Gymnasium Lilienthal 2

Gymlil erreicht Bundesfinale im Floorball!

Trotz knapper Niederlage im Finale der Landesmeisterschaften, hat sich das Floorball-Team des Gymnasium Lilienthals für das Bundesfinale in Leipzig qualifiziert.

Als ausrichtende Schule begrüßte das Gymnasium Lilienthal am Dienstag, den 8. März 2016 insgesamt neun Floorball-Teams aus ganz Niedersachsen zum Landesfinale. Der Sporttheorie-Kurs des 11. Jahrgangs stellte gemeinsam mit der Fachgruppe Sport den organisatorischen Rahmen: Auf- und Abbau, Turnierleitung, Betreuung der Gastmannschaften, Verpflegung, Schiedsrichter etc..

TSuper Bowl 2016 klouchdown am Gymnasium Lilienthal

An einem der populärsten Sportereignisse der Welt kommt auch das Gymnasium Lilienthal nicht vorbei.

Es war wieder Superbowl angesagt, nunmehr zum 50. Mal. In der Nacht vom 7. auf den 8. Februar (nach hiesiger Zeit) fand im entfernten Santa Clara das diesjährige Spiel um die begehrte Vince Lombardi Trophy statt.

Floorball - Bundesfinale

Das Gymnasium gratuliert recht herzlich den Sportlerinnen und Sportlern der GymLil - Floorballauswahl 2015 für das erfolgreiche Ergebnis bei den Deutschen - Schulmeisterschaften in Schleswig Hollstein.

FloorballlogoTrainingsauftakt Bundesfinale

Die Gymlil-Flooball-Auswahl 2015 nimmt das Training für das Bundesfinale in Schleswig Holstein auf.

An den kommenden zwei Donnerstagen werden die TeilnehmerInnen sich unter der professionellen Leitung von Lukas Bieger auf das große Ziel - Deutsche Meisterschaft - vorbereiten.

Am 19.06. ist es dann endlich so weit, dann wird das Team unser Bundesland sportlich vertreten. Die Schule drückt schon jetzt kräftig die Daumen und wünscht alles Gute!

„Wilstedt bei Nacht“ am 29. Mai 2015Wilstedt bei Nacht 2015 kl

In diesem Jahr haben wir mit mehr als 70 Läuferinnen und Läufern am Abendlauf „Wilstedt bei Nacht“ teilgenommen.
Zum dritten Mal wurden wir als Schule mit der drittgrößten Beteiligung ausgezeichnet. Die Bücher und Spiele werden der Bücherei zugeführt.

Dreizehn Teilnehmer haben sich an die 10 km gewagt. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Alle anderen Schüler, Eltern und Lehrer haben die 5 km erfolgreich absolviert.

Es macht einfach Spaß, auch wenn das Wetter nicht so mitgespielt hatte, wenn der ganze Ort an der Strecke steht und man von wildfremden Menschen angefeuert wird.
An der Strecke spielen mehrere Bands für uns Läufer, die jeden noch einmal vorantreiben.