Skifortbildung der Fachgruppe SportSkifortbildung 2018 1 kl

Während der Zeugnisferien hat sich das Gymlil-Lehrer-Skiteam im Zillertal unter der Leitung der DSV-Instructoren Knut Egbers und Thomas Krusekamp erfolgreich weitergebildet.

Schwerpunkte der viertägigen Fortbildung waren die Erarbeitung der "Bewegungsmerkmale qualitativ hochwertigen Kurvenfahrens", die Vertiefung "methodisch-didaktischer Aspekte des Skifahrens in der Schule", die Verfeinerung von "Kriterien zur Leistungsbewertung des Skifahrens in der Oberstufe" sowie "Übung von Hilfs- und Rettungseinsätzen auf der Piste".

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Thomas Krusekamp für die Unterstützung und den vielfältigen Input.

Die nächsten Skifahrten können also kommen!"

„Skitagebuch“ des Skikurses 2018

Tagesberichte vom Skikurs 2018

Die Bilder sind nach Tagen hier zu finden.

Ski Zumba 2017 klSki-Zumba mit Olga Fibich

Skifahren und Zumba-Tanzen haben nut auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun. Eine ganze Reihe von Bewegungsmerkmalen kennzeichnen beide Sportarten: Die Entkoppelung von Bein- und Oberkörperbewegungen, eine aktive Regulation des Körperschwerpunktes und Bewegungen, die aus den Beinen initiiert werden und rhythmisch angepasst werden u.v.m..

"GymLil meets SNOW DOME 2017"

 Im Rahmen des Sportunterrichts fährt dieses Jahr zum zweiten Mal der gesamte 9. Jahrgang an drei verschiedenen Tagen zu einer eintägigen "Ski-Exkursion" in den Snow-Dome nach Bispingen und nimmt an dem Sportprojekt "Gesundheitsprävention die Spaß macht" teil.

Ernährungswissenschaftlich ausgebildete Sportguides betreuten die Schülerinnen und Schüler den ganzen Tag und verdeutlichten den Jugendlichen, wie viel Spaß Bewegung, Sport und ausgewogene Ernährung machen kann.

Am Freitag waren die Klassen 9.1 und 9.2 in Bispingen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrer waren begeistert!

Bildergalerie

Ein Schülerbericht: "Ausflug zum Snow Dome in Bispingen"

Am 3.3.2017 sind wir, die Klasse 9.1 gemeinsam mit der Klasse 9.2 nach Bispingen gefahren und haben einen Tag im Snow Dome absolviert. Als wir um c.a halb elf angekommen sind wurden wir in Empfang genommen und uns wurde erklärt, wie der Tag ablaufen würde. Wir wurden in Anfänger und fortgeschrittene Gruppen aufgeteilt, die den Tag zusammen verbrachten und die Übungen gemeinsam machten. Nachdem jeder sein eigenes Schließfach bekommen hatte sind wir in den Raum zum Essen gegangen. Uns wurde ein Vortrag über gesunde und ausgewogene Ernährung gehalten. Es war interessant zu sehen, wie man sich anders als von Fast Food oder ungesundem Fertigessen ernähren kann. Nach dem Frühstück haben wir die Ausrüstung zum Ski fahren bekommen und sind dann in die Skihalle gegangen. Die Halle war riesig und war fast wie ein echtes Skigebiet.

„Skitagebuch“ des Skikurses 2017

Hier werden in fortlaufender Reihe von Schülerinnen und Schülern des Skikurses über ihre Erlebnisse in Form eines Tagebuches aus dem Zillertal berichtet. (zur Bildergalerie)

Unterkategorien

Berichte vom Skikurs im Schuljahr 2014/15

Berichte vom Skikurs im Schuljahr 2013/14

Berichte vom Skikurs im Schuljahr 2015/16