Beitragsseiten

8. Tag – Freitag, den 19.01.2018
Der letzte Tag

Heute Morgen heißt es für alle besonders früh aufzustehen, da alle Jungs um 8:00 Uhr ihr Zimmer aufgeräumt hinterlassenmüssen. Eine Mädchenwohnung verteilt sich auf die anderen drei, sodass alle Jungs vorübergehend in das leere Zimmer ziehen können. Nachdem die Taschen umdeponiert sind und alle gefrühstückt haben sind, fahren wir wir zum letzten mal mit dem Lift auf die Berge.
Oben gibt es noch eine abschließende Ansprache un zusammen wird ein Gruppenfoto gemacht, bevor alle in kleinen Gruppen durch den dichten Schneefall fahren. Dabei geht leider „Helga“ verloren. Obwohl alle nach ihm rufen, taucht er einfach nicht mehr auf. Helga kann sich gerne an der Rezeption melden. wir haben dort eine Adresse hinterlassen.
Einige Jungs sind dann bereits recht früh zurück zum Hotel, um eine kleine Duschparty zu feiern.
Im Laufe des Nachmittags trreffen auch die restlichen Schüler/innen ein und es werden letzte Einkäufe für die Fahrt unternommen. Um 17:30 Uhr kommt auch schon der Bus und alle Taschen werden eingeräumt, bevor es ein letztes mal, pünktlich um 18:00 Uhr, Abendessen im Zillertal wartet. Am Buffet neben allerlei sonstiger Auswahl *hust* wie jeden Tag Pommes und Fleisch.
Eine Stunde später haben wir uns auf den Weg zurück nach Hause gemacht. Nun sind alle traurig da das hier bestimmt der beste Ausflug des Jahres ist.

[Bericht von Felix und Tjark]