Oberstufe

In den Jahrgängen 11 und 12 müssen die Schüler aus dem Angebot der Schule vier Sportkurse auswählen.
In jedem Jahr muss ein Kurs aus dem Aufgabenfeld A (Individualsportarten) und dem Feld B gewählt werden.
Es können leider nicht jedes Jahr alle Kurse angeboten werden.

Feld A

  • Duathlon/Triathlon
  • Jazzgymnastik
  • Judo
  • Körpererfahrung Fitness
  • Leichtathletik
  • Rhythm. Sportgymn.
  • Schwimmen
  • Skilaufen (mit finanzieller Selbstbeteiligung)
  • Turnen
  • Standardtanz

Feld B

  • Badminton (mit finanzieller Selbstbeteiligung)
  • Basketball
  • Bouldern
  • Fußball
  • Handball
  • Rugby u. ä Spiele
  • Tennis (mit finanzieller Selbstbeteiligung)
  • Tischtennis (mit finanzieller Selbstbeteiligung)
  • Floorball (Unihockey)
  • Volleyball
  • Wasserball

Sport als Prüfungsfach (P5)

Es besteht auch die Möglichkeit Sport als fünftes Prüfungsfach zu wählen. Dazu muss neben den Sportkurse zusätzlich Sporttheorie belegt werden.

Die Prüfung findet dann mündlich in Sportheorie, sowie als Praxisprüfung in jeweils einer Sportart aus Feld A und Feld B statt.